Netzwerk Prekäres Praktikum

Prekäres Praktikum vor Ort

Freiburg

Bisherige Aktivitäten:
  • Wahlprüfsteine zur Landtagswahl Baden-Württemberg 2021
  • Initiierung der Kampagne #praktischpleite
  • Verhandlungen mit der Stadt Freiburg mit Erfolgen ab 01.01.2020:
    • Erhöhung der Vergütung für Praktikumsplätze bei der Stadt von 290€ auf 500€ im Monat
    • Erhöhung des städtischen Zuschuss zur Vergütung von Praktika für kleine Träger von 290€ auf 500€ monatlich
  • Wissenschaftliche Forschung
    • Studie zur sozioökonomischen Lebenssituation von Studierenden in Freiburg während und außerhalb des Praxissemesters an beiden Hochschulen für Soziale Arbeit (07/2019)
    • Auswertung der Studie in einer Bachelorarbeit (BA-Thesis Mia Unverzagt 2020)
Treffen:

Wann: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 19 Uhr

Wo: Im StuRa, Belfortstraße 24 (2. OG), Freiburg. (derzeit online)

Kontakt: hochschulgruppe.freiburg@dbsh-bawue.de

Münster

Bisherige Aktivitäten:
  • Digitale Podiumsdiskussion mit den Münsteraner Parteien anlässlich des Prekären Praktikums, der Befragung in Münster und der Antworten auf die Wahlprüfsteine (03.12.2020):

    • Thomas Kollmann von der SPD Münster
    • Ulrich Thoden von der DIE LINKE. Münster
    • Teresa Küppers von der CDU Münster
    • Maximilian Brinkmann-Brand von der Ökologisch-Demokratische Partei ÖDP Münster
    • Adam Khalaf von der FDP Münster
  • Wahlprüfsteine anlässlich der Kommunalwahlen in Münster (09/2020)
  • Studie zur sozioökonomischen Lebenssituation von Studierenden und Positivliste mit vergüteten Praktikumsplätzen in Münster (2018).

Treffen:

Wann: Momentan unregelmäßig. Wenn du an einem online Treffen teilnehmen möchtest, schreib uns gerne eine Mail und wir nennen dir den nächsten Termin.

Wo: Wir treffen uns derzeit in Videomeetings.

Kontakt: jdbsh-muenster@dbsh-nrw.de

Mainz

Bisherige Aktivitäten
  • Wahlprüfsteine zu den  Landtagswahlen 2021 in Rheinland – Pfalz.
  • Ab Januar 2021 erhalten Studierende der Sozialen Arbeit im Pflichtpraxissemester bei der Stadt Mainz 500€ als Praktikumsvergütung.
Treffen:

Wann: Im Moment unregelmäßig, schreibe uns gerne an für weitere Infos

Wo: online

Kontakt: jungerdbsh-mainz@dbsh-rlp.de

Berlin

Bisherige Aktivitäten
  • Berlin beschließt Anerkennungsjahr (2016)
  • Diverse Aktivitäten, Öffentlichkeitsarbeit und politische Gespräche zu den Studienergebnissen.
    Studie zur sozioökonomischen Lebenssituation von Studierenden in Berlin (2014)
  • Gründung des Netzwerks Prekäres Praktikum an den drei Berliner Hochschulen (2013)
Treffen:

Wann: Im Moment unregelmäßig, schreibe uns gerne an für weitere Infos

Wo: online

Kontakt: junger@dbsh-berlin.de

 

Köln

Bisherige Aktivitäten

Das beschäftigt uns im Moment:

       Studium in Corona-Zeiten

       Erreichbarkeit Studierender um die Hochschulgruppe zu erweitern

       Netzwerk Prekäres Praktikum

       Social Cinema Veranstaltungen

       offener Austausch und Diskussion über aktuelle sozialpolitische Themen

Treffen:

Wann: Momentan unregelmäßig

1x im Monat, Termine werden auf Facebook, Instagram und den Mailverteiler bekannt gegeben

Wo: online

Kontakt: jdbsh-koeln@dbsh-nrw.de

 

BUNDESLEITUNGSTEAM

Im Bundesleitungsteam setzen wir uns für die Verbesserung der Rahmenbedingungen im studienintegrierten Praktikum ein. 2018 haben wir deshalb angefangen die Hochschulgruppen besser zu vernetzen und den Austausch gefördert. 2019 haben wir dann gemeinsam die Bundesweite AG Prekäres Praktikum gegründet und koordinieren seitdem dieses Thema.
 
Wenn Dir dieses Thema auch so wichtig ist und Du Dich für bezahlte Praktika engagieren möchtest, dann melde Dich gerne bei uns: mail@junger-dbsh.de.