Netzwerk Prekäres Praktikum

Prekäres Praktikum vor Ort

Wir sind viele! 

Deine Stadt ist nicht aufgelistet? Kein Problem!

  • Schau’ einfach mal bei einem Treffen vorbei und mache selbst den ersten Schritt dafür, dass auch Deine Stadt im Netzwerk aktiv wird!

Berlin

  • Seit August 2020 erhalten Absolvent:innen von Pflichtpraktika beim Land Berlin monatlich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 400€.
  •  
  • Diverse Aktivitäten, Öffentlichkeitsarbeit und politische Gespräche zu den Studienergebnissen.
  •  
  • Forschung:
  • Studie zur sozioökonomischen Lebenssituation von Studierenden in Berlin (2014)
  •  
  • Gründung des Netzwerks Prekäres Praktikum an den drei Berliner Hochschulen (2013)

  •  
Treffen:
  • Wann:  Momentan unregelmäßig, schreibe uns gerne  für weitere Infos an.
  • Wo: online

Kontakt: junger@dbsh-berlin.de

Freiburg

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl Baden-Württemberg 2021

Initiierung der Kampagne #praktischpleite

  • Verhandlungen mit der Stadt Freiburg mit Erfolgen ab dem 01.01.2020:

Erhöhung der Vergütung für Praktikumsplätze bei der Stadt von 290€ auf 500€ im Monat & Erhöhung des städtischen Zuschuss zur Vergütung von Praktika für kleine Träger von 290€ auf 500€ monatlich.

 

Forschung:

  • Studie zur sozioökonomischen Lebenssituation von Studierenden in Freiburg während und außerhalb des Praxissemesters an beiden Hochschulen für Soziale Arbeit (07/2019)

Auswertung der Studie in einer Bachelorarbeit (BA-Thesis Mia Unverzagt 2020)

Kontakt: hochschulgruppe.freiburg@dbsh-bawue.de

Köln

Treffen:
  • Wann: Momentan unregelmäßig
  • 1x im Monat, Termine werden auf Facebook, Instagram und den Mailverteiler bekannt gegeben
  • Wo: online

Kontakt: jdbsh-koeln@dbsh-nrw.de

 

Mainz

  • Wahlprüfsteine zu den  Landtagswahlen 2021 Rheinland – Pfalz
  •  
  • Erfolge bei der Stadt Mainz: 

Ab Januar 2021 erhalten Studierende der Sozialen Arbeit im Pflichtpraxissemester bei der Stadt Mainz 500€ als Praktikumsvergütung.

 

Treffen:
  • Wann: Im Moment unregelmäßig, schreibe uns gerne an!
  • Wo: online

Kontakt: jungerdbsh-mainz@dbsh-rlp.de

Münster

Digitale Podiumsdiskussion mit  Vertreter*innen der Münsteraner Parteien  (03.12.2020)

Forschung:

  • Studie zur sozioökonomischen Lebenssituation von Studierenden und Positivliste mit vergüteten Praktikumsplätzen in Münster (2018)
  •  
Treffen:
  • Wann: Momentan unregelmäßig. Wenn du an einem online Treffen teilnehmen möchtest, schreib uns gerne eine Mail und wir nennen dir den nächsten Termin.
  • Wo: Wir treffen uns derzeit in Videomeetings.

Kontakt: jdbsh-muenster@dbsh-nrw.de