Netzwerk Prekäres Praktikum

Forderungen

Wir setzen uns für die Belange von Studierenden im Praxissemester Sozialer Arbeit ein. Als bundesweites Netzwerk haben Forderungen aufgestellt, die die prekäre Lebenssituation der Studierenden verbessern sollen!

1    Eine bundesweite Vergütung des Praxissemesters angelehnt an das Existenzminim
2    Eine professionelle Praxisanleitung orientiert an fachlich qualifizierten Maßstäben
3    Die Sicherstellung einer Praxisanleitung bei der Personalplanung von Träger
4    Eine angemessene Vergütung von Studierenden in der Praxisphase als verpflichtende Voraussetzung für kommunale Zuschüsse an freie Träger
5    Keine Anrechnung der Vergütung auf das Bafög, solange dieses unter dem Existenzminimum liegt

Veröffentlichte Dokumente

Forschungsergebnisse